Sicher bleiben mit PREMIER SUITES

Covid-19-Richtlinie

Sicher bleiben bei PREMIER SUITES

Unsere Sicherheitsmaßnahmen

Die Sorge um unsere Gäste und Mitarbeiter hat für uns immer Priorität. Obwohl wir in unseren Häusern stets hohe Hygienestandards eingehalten haben, haben wir als Reaktion auf Covid-19 zusätzliche Maßnahmen ergriffen. Diese Maßnahmen dienen dazu, die von Covid-19 ausgehenden potenziellen Risiken zu mindern.

Wir haben besondere Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gäste, Mitarbeiter und Lieferanten zu gewährleisten. Bitte lesen Sie weiter, um zu erfahren, was wir tun und wie unsere Serviced Apartments eine sichere Umgebung für unsere Gäste bieten können.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns,

Das PREMIER SUITES-Team

Finde deine Freiheit

Willkommen in der Suite Life

Packen Sie Ihren Koffer, entdecken Sie, erforschen Sie und schaffen Sie Erinnerungen!

Wir sorgen dafür, dass Sie jeden Moment Ihres Aufenthalts sicher genießen können.

Ps Wir können es kaum erwarten, Sie willkommen zu heißen.

Welche Maßnahmen sind zum Schutz Ihrer Mitarbeiter und Gäste getroffen worden?

Wir nehmen die Standards für Hygiene und Sauberkeit sehr ernst und führen proaktiv zusätzliche Hygieneverfahren und -vorkehrungen ein, um sicherzustellen, dass in allen Bereichen und Dienstleistungen unserer Häuser die höchstmöglichen Standards eingehalten werden, sowohl für die Gäste als auch für unser eigenes Team. 
 
Die Gesundheit und Sicherheit sowohl unserer Gäste als auch unserer Mitarbeiter hat für uns seit jeher höchste Priorität. Daher haben wir eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, damit unsere Gäste einen sicheren Aufenthalt genießen und die Mitarbeiter ihre Arbeit in einer sicheren Umgebung ausführen können. 

Unsere Antwort auf COVID-19

  • Wir haben die Hygienemaßnahmen erhöht.
  • Wir haben ein Verfahren eingerichtet, wenn ein Gast oder Mitarbeiter Symptome von Covid-19 zeigt.

Hygienische Maßnahmen

  •  Ausreichender Vorrat an Handdesinfektionsmitteln in öffentlichen Bereichen für unsere Gäste und Mitarbeiter.
  • Wir haben die Häufigkeit der Reinigung und Desinfektion unserer öffentlichen Bereiche und häufig berührten Oberflächen (öffentliche Toiletten / Türgriffe / Rezeption / Aufzugstasten) erhöht - unter Verwendung von Produkten, die das Virus wirksam abtöten.
  • Die Gäste werden gebeten, für ihren Aufenthalt im Voraus zu bezahlen, um den Kontakt mit PDQ-Automaten zu vermeiden. Allerdings werden alle Zahlungsterminals nach jeder Benutzung desinfiziert.
  • Dekorationsgegenstände wie Überwürfe und Kissen werden ggf. aus den Suiten entfernt.
  • Das Housekeeping-Personal ist in einem zweiteiligen Reinigungsprozess für alle Abflug-Suiten geschult - erstens Reinigung und zweitens Desinfektion.

Bleiben Sie mit Vertrauen!

Alle Standorte haben die Gebäude-Akkreditierung der Internationaler Akkreditierungsprozess für Unterkünfte mit Service (ISAAP).
 
Das Programm bewertete unsere Häuser anhand von mehr als 250 Kriterien aus echter Gästeperspektive, darunter Sicherheit, Sorgfaltspflicht, Service und Komfort - eine weitere Garantie für einen vertrauensvollen Aufenthalt in unseren Häusern. 

Was tun Sie, wenn ein Gast oder ein Mitarbeiter unwohl wird?

Jedes Teammitglied wurde umfassend darüber unterrichtet, wie man sich gegenüber Gästen verhält, die sich möglicherweise unwohl fühlen oder sich selbst isolieren, und wir bleiben täglich in engem Kontakt mit jedem Teammitglied, um sicherzustellen, dass sie gesund bleiben. Wenn sich Mitarbeiter oder ein unmittelbares Familienmitglied nicht wohlfühlen, lautet die Anweisung, zu Hause zu bleiben und jeden medizinischen Zustand abzuklären, bevor sie zur Arbeit zurückkehren.

Sollte ein Gast während seines Aufenthaltes Symptome von Unwohlsein zeigen oder sich unwohl fühlen, bitten wir ihn, in seinem Zimmer zu bleiben und die örtlichen Gesundheitsbehörden zu kontaktieren. Bitte informieren Sie das Front Desk Team über Ihre Situation. 

Wenn ein Gast unwohl wird, werden wir uns mit ihm in Verbindung setzen, um eine Liste seiner Anforderungen zu erhalten, z. B. Lebensmittel, medizinische Bedürfnisse, zusätzliche Wäsche usw. Alle von den Gästen angeforderten Gegenstände (während der Selbstisolierung) werden vor der Tür gelassen, damit der Gast sie mitnehmen kann, während er eine Maske trägt. Da unsere Appartements Selbstversorger sind, sollte sich der Gast während dieser Zeit im Appartement wohlfühlen.
 
Jedes unserer Häuser verfügt über eine vollständige Liste von Protokollen, die zu befolgen sind, wenn ein Kollege oder Gast krank wird.

Richtlinien für Gäste: Beachten Sie die folgenden Hinweise, wie Sie sich vor einer Infektion mit COVID-19 schützen können:

Richtlinien für Gäste: Beachten Sie die folgenden Hinweise, wie Sie sich vor der Covid-19-Infektion schützen können:

Denken Sie daran, sich zu den folgenden Zeiten die Hände zu waschen:

  • Vor und nach dem Essen oder Trinken.
  • Nach dem Toilettengang, Nasenschnäuzen, Niesen oder Husten.
  • Nach Reinigungsvorgängen, Umgang mit Abfall und Abfallbehältern.
  • Nach dem Umgang mit kontaminierten (verschmutzten) Gegenständen.
  • Immer, wenn die Hände sichtbar verschmutzt sind.
  • Bei Kontakt mit einer erkrankten Person, insbesondere mit solchen mit Atemwegssymptomen.

Bedecken Sie den Mund beim Husten und Niesen:

  • Bedecken Sie Nase und Mund mit Einmaltüchern - wenn Sie kein Taschentuch haben, husten oder niesen Sie in den Arm oder Ärmel (nicht in die Hand).     
  • Legen Sie gebrauchte Taschentücher in einen verschlossenen Behälter - waschen Sie Ihre Hände.

Vermeiden Sie es, Ihre Augen, Nase oder Ihren Mund zu berühren, wenn Ihre Hände nicht sauber sind.

Lesen Sie die Reisehinweise des Außenministeriums Ihres Landes.

Gruppen mit hohem Risiko:

Wenn Sie zu einer Hochrisikogruppe gehören, überlegen Sie, ob eine Reise in Ihrem Interesse ist. Besprechen Sie Ihre Bedenken telefonisch mit Ihrem Arzt und halten Sie Abstand zu kranken Menschen.
Zu den Personen, bei denen ein höheres Risiko für Covid-19 besteht, gehören die folgenden:

  • Personen im Alter von 65 Jahren und älter.
  • Menschen mit Langzeiterkrankungen - zum Beispiel Herz-, Lungen-, Diabetes- oder Lebererkrankungen.

Symptome, auf die Sie achten sollten:

  • Ein Husten.
  • Kurzatmigkeit.
  • Atembeschwerden.
  • Fieber (hohe Temperatur).

Wie kann ich Sie am besten kontaktieren?

Bitte kontaktieren Sie uns hier wenn Sie weitere Informationen benötigen.